Einträge von Stefan Soehngen

„Kleider machen Leute“ – Kunstprojekt für den guten Zweck






Ohne sie geht nichts: Fliesenleger, Dachdecker, Schornsteinfeger oder Wurstverkäufer sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Ohne diese Arbeiten im „Maschinenraum“ funktionieren weder Stadt noch Gesellschaft. Professionelles Handwerk oder kundenfreundliche Dienstleistungen machen unser aller Leben einfacher und angenehmer. Trotzdem fehlt es oft an Anerkennung und Respekt für diese Tätigkeiten und Berufsfelder. Die mangelnde Anerkennung zeigt sich […]

Jo Deckarm und die „78er“ – oder: Über Freundschaft, die auch schwere Schicksalsschläge übersteht






Wir alle reden momentan ständig über „soziale Netzwerke“. Gemeint sind dabei meistens Silicon-Valley-Giganten wie Facebook, Twitter oder Instagram. Die Frage, wie sozial diese Netzwerke tatsächlich sind, wäre wahrscheinlich einen eigenen Blog-Beitrag wert. Was jedoch in der aktuellen Debatte ohne Frage oft vergessen wird, ist der Fakt, dass der Begriff „soziale Netzwerke“ auch vor der Erfindung […]

Neue Zahlen für Deutschland: Individueller und gesellschaftlicher Wohlstand wächst






Die Debatte um Ungleichheit, soziale Gerechtigkeit und Wohlstandsverteilung in Deutschland läuft im Wahlkampf-Jahr auf Hochtouren. Im Grunde streiten wir uns dabei um die Frage: Wie gut geht es uns in Deutschland? Während manche Deutschland kurz vor dem sozialen Abstieg sehen, rufen andere paradiesische Zustände aus. Beides stimmt nicht – die Wahrheit liegt wahrscheinlich wie immer […]

Britisches Engagement für Europa: Alle gegen May






Eigentlich lief für Theresa May alles perfekt. Nach dem Brexit-Referendum und dem Rücktritt von David Cameron wurde sie zur neuen Premierministerin Englands gewählt und inszenierte sich fortan erfolgreich als neue „Eiserne Lady“ des 21. Jahrhunderts. „Brexit heißt Brexit!“ und „Wir wollen einen harten Brexit!“ – das waren und sind ihre Slogans. Um sich ein starkes […]

Mehr Engagement für Fakten in postfaktischen Zeiten






Wenn ein US-Präsident willkürlich Geschichten über Deutschland und Schweden erfindet oder aber einfach alles, was bei Fox News gesagt wird, für bare Münze nimmt und nachplappert, dann zeigt sich darin nur eine weitere Dimension einer seit längerem bestehenden Entwicklung: Populisten allerorten nehmen sich zunehmend ein Beispiel an Pipi Langstrumpf. „Ich mach mir die Welt, widde […]

Engagement kann auch bedeuten, einen Schritt zur Seite zu treten






Überraschung in Frankfurt: Der Kreisvorsitzende und Stadtkämmerer Uwe Becker stellt seine eigenen Ambitionen zurück und erklärte gestern seine Unterstützung für die Oberbürgermeister-Kandidatur der ehemaligen Stadtverordnetenvorsteherin Bernadette Weyland: „Es kann für mich als Vorsitzendem der Frankfurter CDU nach meiner festen inneren Überzeugung in dieser wichtigen Frage nicht um persönliche Interessen oder Wünsche gehen, sondern darum, ein […]

Bürgerproteste in Rumänien: Ein Volk kämpft gegen Korruption






Die Proteste halten an: Seit 13 Tagen in Folge versammeln sich jeden Abend zehntausende Rumänen in Bukarest und anderen Städten des Landes, um friedlich gegen ihre Regierung zu protestieren. Auslöser für die Proteste war ein geplanter Erlass der Regierung, mit dem diese die bestehenden Antikorruptionsgesetze lockern wollte. Mittlerweile wurde das Dekret zwar zurückgenommen – besänftigt […]

Main Kind e.V. kämpft gegen Kinderarmut in Frankfurt






„Hinschauen, Engagieren, Bürger sein“ – so lautet das Motto von Main Kind e.V., der Frankfurter Initiative gegen Kinderarmut. Der Verein versteht sich als Vermittler zwischen Menschen, die Hilfe brauchen, und Menschen, die helfen wollen. Denn viele Menschen möchten zwar gerne helfen, wissen aber oft nicht, wie sie das konkret machen können. Hier kommt die Online-Spendenplattform […]

The Good News!






Auch wenn populistische Politikerinnen und Politiker sowie (einige) Medienleute das Gegenteil behaupten: Die Mehrheit der Menschen ist und bleibt in ihren Einstellungen ausgewogen optimistisch und bewertet die europäischen Werte- und Gesellschaftsordnung nach wie vor positiv. Im globalen Vergleich geht es uns in den Ländern der Europäischen Union gut. Frieden und Freiheit, genauso wie ein weit […]

Roman Herzog – „Durch Deutschland muss ein Ruck gehen“






Immer dann, wenn der Tod eines Politikers parteiübergreifend betrauert wird, kann man sich sicher sein: Die Bundesrepublik hat einen besonderen Menschen und außergewöhnlichen Politiker verloren. Der frühere Bundespräsident Roman Herzog ist am Dienstag im Alter von 82 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Er war von 1994 bis 1999 Staatsoberhaupt und damit der siebte Präsident der […]

Empower yourselves with a good education






„Education is the key.“ Michelle Obama’s letzte Rede als „First-Lady“ der USA. Was die Michelle Obama in ihrer letzten Rede als „First-Lady“ sagt, ist essentiell. Denn: Es muss das oberste Ziel einer Regierung/einer Gesellschaft sein, Bildung als eines, wenn nicht das wichtigste Ressort zu begreifen.

Weihnachten 2016. Fürchtet Euch nicht. Peace Please.






Auf Inspiration von Erzbischof Koch formuliert der Generalsekretär der CDU Deutschland, Dr. Peter Tauber, einen Tag nach dem schrecklichen Terroranschlage von Berlin, folgende Zeilen: „Es war Nacht in Berlin. Und auf einmal war da gestern auf dem Breitscheidplatz vor der Gedächtniskirche statt ausgelassener Freude, lautem Lachen, fröhlicher Musik, dem Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein […]

Nach dem Attentat von Berlin






Rechtsstaatliche und moralische Prinzipien einhalten, Ruhe bewahren! Das ist das Engagement, das nach dem schrecklichen Attentat von Berlin nötig ist. Der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer instrumentalisiert das Attentat von Berlin, um gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung Stimmung zu machen. Dies zu einem Zeitpunkt, an dem zwar über 500 Hinweise auf einen oder die Täter vorliegen, […]

25. Todestag von Freddie Mercury






Don’t Stop Me Now! November 2016: 25. Todestag von Freddie Mercury. Das Lied von Freddie, das neben Boheimian Rhapsody wohl am ehesten für sein Leben steht: Don’t Stop Me Now. Von Mercury stammen sowohl der Text wie auch die Musik von Don’t Stop Me Now. Für alle, die aktiv sind, sich engagieren und für „ihre […]

Bettina Wiesmann wird als Kandidatin für den Bundestagswahlkreis aufgestellt






Ein Sieg der innerparteilichen Demokratie! Michel’sche Gesetz der Oligarchie gebrochen! Bettina Wiesmann wird von der Frankfurter CDU als Kandidatin für den Bundestagswahlkreis 183 aufgestellt. In der Frankfurter CDU gab es beim Kreisparteitag am Abend des 14. November eine Überraschung: Überdurchschnittlich stark, nämlich mit 40 Stimmen Vorsprung, sprachen sich die Parteitagsdelegierten der Frankfurter CDU dafür aus, […]

Welcome: Neue Frankfurter Altstadt!






Danke für das Engagement der Frankfurter Bürger, die diese historischen Wiederbebauung initiiert und letztlich haben Realität werden lassen! Im Mai 2007 stand das Technische Rathaus noch in unmittelbarer Nähe zum Frankfurter Dom. Aber: Es war entschieden, dass dieses Gebäude, das mit seiner Architektur einst (1971) den Europäischen Architekturpreis gewann, abgerissen werden wird. Zu dieser Zeit […]

FIA Spendenaktion: Laufen für Kinder in Frankfurt!






Das Wort Unternehmer kommt von „unternehmen“. Die FIA Spendenaktion: Laufen für Kinder in Frankfurt! – Maik Weiss, Unternehmer, Partner des genossenschaftlich organisierten B2B-Netzwerks FIA Frankfurt International Alliance startet beim Frankfurt Marathon einen Spendenlauf für die Organisation MainKind e.V. und unterstützt damit hilfsbedürftige Kinder In Frankfurt

Sommermärchen von vor 10 Jahren ist zu Ende






Heute stecken wir offensichtlich mitten im Gruselmärchen. 10 Jahre nach dem internationalen Fest der Fußball-Weltmeisterschaft zeigt sich in Deutschland die Fratze des radikalen, intoleranten und fremdenfeindlichen Deutschen. Damals, beim „Sommermärchen“ schaute die Welt begeistert auf Deutschland, auf seine Weltoffenheit und Toleranz. Viele, die (noch) ein anderes Bild von Deutschland hatten, rieben sich die Augen und […]

Mehr Engagement in die private und betriebliche Altersversorgung!






Kinder, die heute geboren werden, haben die realistische Chance, über 100 zu werden. Das Renten- und Altersvorsorgesystem stammt jedoch strukturell zu großen Teilen noch aus der Zeit als Bismarck die Rentenversicherung einführte. Das war 1891 – die Lebenserwartung lag damals allerdings meistens bei unter 50 Jahren. Die meisten kamen also gar nicht in den „Genuss“ […]

Aufschreien. Jetzt!






Seit einigen Monaten nistest sich eine Partei in den politischen Alltag ein und spricht Dinge aus, die das demokratisch-freiheitliche Selbstverständnis der Bundesrepublik eigentlich erschüttern lassen müssen.   Da ist z.B. die Rede davon, dass der Begriff „völkisch“ wieder positiv besetzt werden solle. Es müsste also der Duden umgeschrieben werden. Hier steht zum Begriff völkisch: 1. […]

Kerry Reddington – Engagement für ein lebenswertes Mainufer






Kerry Reddington zeigt auf, was man im Kleinen mit bürgerschaftlichen Engagement erreichen kann. Als der US-Amerikaner und Bürger Frankfurts aufzog und uns zeigte, was man im Kleinen mit eigenem bürgerschaftlichen Engagement erreichen kann. Den Sommer über stinkt es am Mainufer. Der Grund? Viele Menschen haben natürliche Bedürfnisse, aber leider gibt es keine öffentlichen Toiletten am […]

Es stinkt! Da müsste man mal was machen…






Kerry Reddington im Einsatz für ein lebenswertes Frankfurt. Am Mainufer in Frankfurt gibt es alles: Viele Menschen, schöne Grünflächen, eine schöne Uferpromenade – nur eben keine Toiletten. Deshalb stinkt es dort auch… Weitere Details muss man nicht erwähnen. Jemand, der (mal wieder) nicht nur redet, sondern die Dinge anpackt und etwas macht: Kerry Reddington. Aber: So einfach […]

Clarissa Ward – no winners in Aleppo!






Danke Clarissa Ward für das eindringlich überzeugende Statement! Klar ist: Engagement – Jetzt! Die Weltgemeinschaft muss geschlossen an einen Tisch eine Lösungen für Syrien, speziell Aleppo finden! Wie Clarissa Ward eindrucksvoll berichtet – hier findet gerade (August 2016) – die Hölle auf Erden statt.

Startups einfach mal machen lassen






Richtige Forderung von Lencke Steiner, Unternehmerin, Mitglied des FDP-Bundesvorstandes, ehemalige Bundesvorsitzende des BJU und Präsidiumsmitglied von Die Familienunternehmer. Lencke liegt völlig richtig: Startup-Unternehmer sollten einfach mal loslegen können. Die Wahrscheinlichkeit, dass etwas „dabei rauskommt“, ist im Zweifel nicht besonders hoch. Aber wenn, dann kann es richtig einschlagen – gibt dafür, dass Startups in den letzten […]

Networking Frankfurt und Rhein-Main






Ein wichtiger Teil des „Kitts“, der die gesellschaftlichen Strukturen zusammenhält. Thomas Kremer , „Kümmerer“ für die Beziehungen sowie das Networking Frankfurt und Rhein-Main. Wirtschaft wird von Menschen gemacht. Dass sich Unternehmer über den Wirtschaftsclub Rhein-Main zusammenschließen, um gemeinsam aktiv zu werden, ist eine wertvoller Bestandteil unserer pluralistischen und freiheitlichen Gesellschaft. Neuer Präsident des Wirtschaftsclubs Rhein-Main e.V. seit […]

Brücke zwischen der Welt der Kinder und der Erwachsenenwelt






Was ist in der Sonne drin und warum gibt es Streit? KINDER MALEN FRAGEN mit Mike Kuhlmann. Engagement für die Brücke zwischen der Welt der Kinder und der Erwachsenenwelt! Ungehemmt, unbefangen und gnadenlos ehrlich sind nicht nur die Kinderaugen – begeisternd für uns Erwachsene sind vor allem die Geistesblitze die so manchem Kindermund entweichen. Die Art wie Kinder […]

Bürgerschaftliches Engagement für Frankfurt – und weiter geht’s






Als „unerträglich“ empfand der Frankfurter mit US-Amerikanischem Hintergrund Kerry Reddington, dass er an der Ignatz-Bubis Brücke in Frankfurt den Graffiti-Slogan „Jeder der Deutsche hasst, ist ein Held“ über Monate hinweg sehen musste. Er mobilisierte ein paar seiner Kollegen von der KAV (Kommunale Ausländer-Vertretung und sie entfernten gemeinsam das Graffiti.

Brexit: Aus der Sicht des Psychologen






Der Brexit: Aus der Sicht des Psychologen: Wer regiert uns und was können/sollen wir tun? BREXIT, der Aufstieg populistischer Parteien, Instabilität politischer Ordnungen: Gerade in Zeiten, wie diesen müssen wir – und zwar jeder für sich – uns einbringen. Denn, so der Psychologe Dr. Uwe Böning: Muss man jetzt an der Demokratie als Staatsform verzweifeln? […]

Nicht reden, machen! Sich engagieren, anpacken.






Kerry Reddington, Frankfurt Unternehmer, Mitglied in der Kommunalen Ausländervertretung und Mitglied im Verein für Bürgerschaftliches Engagement Montagsgesellschaft e.V. lebt diese Einstellung vor. Mit „Hure“ oder „Fuck“ war der Spielplatz im Frankfurter Westend beschmiert. Viele Eltern haben sich daran gestört. Viele haben gesagt, „das müsste mal sauber gemacht werden“. Keiner hat etwas getan… Kerry Reddington hat ein […]

Tugce Albayrak – ein Symbol für Zivilcourage






Vor einem Jahr, im Juni 2015, wurde der Angreifer auf Tuğçe Albayrak wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu drei Jahren Jugendstrafe verurteilt. Ein halbes Jahr zuvor hatte er die türkischstämmige Lehramtsstudentin auf dem Parkplatz vor einem Schnellrestaurant in Offenbach am Main niedergeschlagen. Durch den darauf folgenden Sturz erlitt sie schwere Schädel- und Hirnverletzungen. Sie starb ein […]

Städel Museum Frankfurt – Philipp Demandt wird neuer Direktor






  Johann Friedrich Städel sagte 1815: „ […] daß dieses von mir gestiftete Städelsche Kunstinstitut der hiesigen Stadt zu einer wahren Zierde gereichen und zugleich deren Bürgerschaft nützlich werden möge.“ Die Grundlage des Städel-Mueums ist das die beispiellose Unterstützung von Unternehmen, Stiftungen und unzähligen Bürgerinnen und Bürgern! Schön, dass sich Frankfurterinnen und Frankfurter in dieser […]